Stacks Image 5010

Blumenschlösschen

im Feengarten der Saalfelder Feengrotten, Saalfeld

An die 10.00 m Hauptkuppel, sind drei 4.00 m Kuppeln angeschlossen. Sie dienen als Aufenthalts-, Vesper- und Ruheräume für Besucher, Schulklassen, für Versammlungen und spezielle Anlässe wie Konzerte, Lesungen Theater- und vielerlei Veranstaltungen. Nach der ersten Wachstumsphase und dessen Stabilisierung der Konstruktion (2017/2018) ist geplant wasser- und sonnenfeste Segel in die vier Kuppeln zu spannen.


Zwischen den Feldern den Weidenbündel-Spitzbögen dienen Bambusgitter als Rankgerüste für Rosen, Glyzinien, Trauben und viele weiteren Kletterpflanzen


Sanfte Strukturen: Peedy Evacic, Anna Kalberer, Bernadette Mercx, Marcel Kalberer und Mitarbeitern der Feengrotte:
Arne Bullermann, Marc Fiebig, Kerstin Göller, Camillo Grundmann, Heiko Sonnenschmidt

Stacks Image 2859

Konstruktive Weidenbögen und Bambusrankgitter

Stacks Image 2861
Stacks Image 2863

www.feengrotten.de