Stacks Image 3271

Vogelturm

Bei diesem Weidenbaumwerk besteht die Aufgabe darin, den Vogelfreund auf dem Turm - hinter den üppigen Weidentrieben und ihrer sichtdichten Blätterwand - zu verbergen, um nicht gesehen zu werden und dadurch die Vögel zu verscheuchen. Der "grüne Turm" soll es dem Beobachter ermöglichen über lange Zeiträume die vielfältige Vogelpracht im Auengebiet beobachten zu können.

Auenschutzpark Chly Rhy in CH-Rietheim/Zurzach
       Ein Renaturierungsprojekt vom Kanton Aargau und Pro Natura
       Verantwortlich: Erik Olbrecht, Philippe Schuppli
       Projekt Vogelturm, Entwurf und Ausführung: Marcel Kalberer, Anna Kalberer Peedy Evacic, Bernadette Mercx,
Kieselboden und Mosaikvogel:
       Dorothea Kalb-Brenek mit Schulklassen von Rietheim und Zurzach.

Stacks Image 2798

Eröffnung vom Vogelturm am 20. Juni 2015

Stacks Image 2788
Schulklasse beim Dachflechten
Stacks Image 2794
Fertige Flechtkuppel
Stacks Image 2790
Dorothea mosaiziert den Kielboden
Stacks Image 2782
Innenansicht Flechtkuppel
Stacks Image 2786
Abschlussbild der Flechtklasse
Stacks Image 2784
Retdach
Stacks Image 2808
Grundriss und Schnitt durch den Turm
Stacks Image 2816
Einladung zur Eröffnung
Stacks Image 2812
Geflechtkuppel (Schülerarbeit)
Stacks Image 2814
Mosaikvogel und Vogelfries von 3-6 jährigen Kindern