Stacks Image 3272

Lebender Lärm und Lichtschutzzaun
aus Weiden und Bambus, Heckenkirschen und Efeu

Am LKW-Rastplatz Bruckried/Engen, Autobahn A 81 im Auftrag vom Regierungspräsidium Freiburg 2015

Um das angrenzende, vogelreiche und von Fledermäusen besiedelte Naturschutzgebiet nicht zu beeinträchtigen wurde im Vorfeld des entstehenden LKW-Parkplatz dieser 300m lange und 4m hohe Schutzzaun aus Bambusstäben und Weidenruten errichtet. Zwischen den vertikal stabilisierenden Weidenrutenbündel bilden Bambusfächer als Rankhilfe diese Pflanzenwand. Die Fächer sind mit Heckenkirschen und Efeu bepflanzt. Zusammen mit den Weiden werden sie eine geschlossenen Blätterwand bilden um die Lärm- und Scheinwerferbelastung der LKW`s zu mildern und den nachtaktiven Flugwesen ihre Habitats zu bewahren.

Stacks Image 2733

Projektzeichnung

Stacks Image 2738

Weiden und Bambuszaun

Stacks Image 2752

Begrünung nach 4 Monaten

Stacks Image 2760
Stacks Image 2762

Pflanzenwachstum hin zur geschlossenen Blätterwand